Diese Seite benötigt Javascript

Hallo
Bist du älter als 16 Jahre?

Wir setzen uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholhaltigen Getränken ein. Wir bitten dich daher zu bestätigen, dass du 16 Jahre alt bist.

JaNein
Gründels Produkte
#
Gründels verwendet Cookies um dir beim Besuch unserer Webseiten das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Wenn du damit einverstanden bist, klicke auf weiter. Wenn du mehr wissen oder diese Nachricht noch einmal angezeigt haben möchtest, dann klicke hier.
Bier Bewust Geniessen
Impressum
Blog
Weitere Infos
zu Gründel's
AlkoholfreiWeiter

#rezept


Glüh(Fit)malz Rezept!

Glüh(Fit)malz Rezept!

#Glühmalz #Gründel's #Gründel's Fitmalz #rezept 
16. November 2016

Genau das Richtige zur kalten Jahreszeit! 

Für alle, die sich ein Glüh(Fit)malz selber machen möchten, haben wir hier das passende Rezept. Super einfach, super lecker und perfekt für die kalte Jahreszeit.
 

Was Ihr dazu braucht

Zutaten für ca. 6 Portionen Glüh(Fit)malz:

3 ltr. Fitmalz
6-8Nelken, 2 Sternanis, Kadermom, 3 Zimtstangen
500 ml Orangensaft

Und so wird’s gemacht

Zu Beginn alle Gewürze in ein Teeei geben, so könnt Ihr dieses später ganz einfach wieder herausnehmen und müsst die Gewürze nicht mühevoll heraus sieben. Das Fitmalz in einem Topf erhitzten, das Teeei in den Topf hängen und das Fitmalz erwärmen, nicht kochen! Die Mischung vom Herd nehmen und 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend das Teeei herausnehmen und den Orangensaft unterrühren. Zum Servieren noch einmal gut erhitzen. Et voilà! Das fertige Glüh(Fit)malz. 

Wir sind jetzt schon Fan! Viel Spaß beim Ausprobieren.
Euer Gründel’s Team


kommentieren Kommentieren
1 von 1 >
Kein Filter